DER VPK BB

Der Verband privater Kliniken und Pflegeeinrichtungen Berlin-Brandenburg (VPK BB) versteht sich seit mehr als 60 Jahren als Vertreter der Interessen seiner Mitglieder auf dem Gebiet des Krankenhauswesens, der Vorsorge und Rehabilitation sowie der Pflegeeinrichtungen.

Diese Interessen werden durch unseren Verband gegenüber der Öffentlichkeit, der Regierung, der Politik, den Behörden und Unternehmensorganisationen vertreten.

Der Zweck des Verbandes ist die Wahrnehmung und Förderung der Interessen der Mitglieder auf allen Gebieten des Krankenhauswesens, der Vorsorge und Rehabilitation und der Pflegeeinrichtungen. Der Verband hat insbesondere die Aufgabe:

  • den Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern zu fördern
  • die Mitglieder zu beraten und zu unterstützen
  • die Mitglieder gegenüber den sonstigen Beteiligten des Krankenhauswesens, der Vorsorge und Rehabilitation und der Pflegeeinrichtungen zu vertreten
  • die Zusammenarbeit mit den Verbänden des gleichen Aufgabengebietes zu fördern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen