Meldungen

  • Gesetz klammert Reha aus

    23. September 2020

    Im Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) fehlen Regelungen für Reha-Kliniken. Dies beklagt der Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK). Offenbar seien die verantwortlichen Politiker bei der Gesetzesgestaltung von falschen Annahmen geleitet worden.

     

    weiterlesen...

  • Kassen melden Einnahmenüberschuss von 1,3 Milliarden Euro

    21. August 2020

    Im laufenden Jahr sorgt der Gesundheitsfonds mit garantierten Zuweisungen für zuverlässige Einnahmen der Kassen. Außerdem sind beim größten Ausgabenblock, den Krankenhäusern, die Ausgaben wegen Corona rückläufig.

     

    weiterlesen...

  • Reha-Schutzschirm für Kliniken nicht ausreichend

    09. Juli 2020

    In der neuen Podcast-Folge spricht Lena Reseck, Chefin vom Dienst, mit Thomas Bublitz, dem Hauptgeschäftsführer des BDPK, über die wirtschaftliche Lage der Reha-Kliniken in der Corona-Krise.

     

    weiterlesen...

  • Drei Milliarden Euro für Kliniken

    05. Juni 2020

    Die Regierung legt für 2020 und 2021 ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturpaket auf. Drei Milliarden fließen davon in die Kliniken – über den Strukturfonds. Außerdem müssen Kliniken mit finanzieller ...

  • Spahns Empfehlungen an die Länder

    29. April 2020

    Nach sechs Wochen Aufschub und Absage von Operationen, um Kapazitäten für Covid-19-Patienten zu schaffen, sollen Kliniken jetzt den Normalbetrieb wieder hochfahren. Gesundheitsminister Jens Spahn hat ...

  • Schutzschirm wird auf Reha ausgeweitet

    26. März 2020

    Die Reha-Kliniken werden nun doch in Jens Spahns Klinik-Schutzschirm berücksichtigt. Für freigehaltene Betten wird es eine Pauschale geben.

     

    weiterlesen
    ...
  • DKG will DRG-System auf Eis legen

    19. März 2020

    Jens Spahn hat noch für diese Woche ein Finanzierungskonzept für Kliniken in der Corona-Krise angekündigt. Die DKG fordert, das Fallpauschalensystem auf Eis zu legen.

     

    weiterlesen
    ...
  • Private Kliniken fordern Finanzierungsreform

    12. Februar 2020

    Die privaten Krankenhäuser sehen sich gegenüber kommunalen Kliniken benachteiligt und fordern eine Reform der Krankenhausfinanzierung.

     

    weiterlesen
    ...
  • Referentenentwurf zur Notfallversorgung erzürnt die DKG

    13. Januar 2020

    Jens Spahn hat den seit Wochen erwarteten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Notfallversorgung in Umlauf gebracht. Die DKG brandmarkt das Papier als „Affront“ für Krankenhäuser.

     

     

    weiterlesen

     ...

  • Kliniken entsetzt über MDK-Pläne

    06. November 2019

    Die gestern bekannt gewordenen Änderungen am Gesetzentwurf zur MDK-Reform sorgen bei Vertretern von Krankenhausverbänden für große Verärgerung.

     

    weiterlesen...