Meldungen

  • BDPK sieht Ausgliederung der Pflegekosten kritisch

    11. Juli 2018

    Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken hält die geplante Ausgliederung aus den Fallpauschalen für einen „Schritt in die falsche Richtung“....

  • BDPK mit neuem Führungsteam

    19. Juni 2018

    Der Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK) wählte bei seinen turnusmäßigen Vorstandswahlen am 14. Juni 2018 in Berlin Dr. Katharina Nebel einstimmig für eine vierte Amtsperiode als Präsidentin.

    Erster Vizepräsident wurde

    ...
  • RWI Faktenbuch Krankenhäuser 2018 vorgestellt

    14. Juni 2018

    Während des BDPK-Bundeskongress am 13. Juni 2018 wurde das RWI-Faktenbuch Krankenhäuser 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Das Faktenbuch Krankenhäuser in privater ...

  • Klinikfinanzen: Positiver Rückblick, düstere Prognose

    08. Juni 2018

    Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser hat sich 2016 leicht verbessert. In den kommenden Jahren wird sich die Situation aber laut einer Studie bedeutend verschlechtern.

    weiterlesen...

  • Personaluntergrenzen: Monatsdurchschnittswerte für Erfassung geplant

    11. Mai 2018

    Die Verhandlungen zur Festlegung von Personaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern kommen voran.

    weiterlesen...

  • Bessere Arbeitsbedingungen für die Pflege

    20. April 2018

    Personaluntergrenzen führen nicht automatisch zu mehr Mitarbeitern. Und viele andere Probleme werden damit nicht verschwinden, schreibt Thomas Bublitz vom BDPK.

    weiterlesen...

  • Große Broermann: Gehälter in Kliniken sind zu niedrig

    17. April 2018

    Der Gründer und Gesellschafter der Asklepios Kliniken hat die Bezahlung im Gesundheitswesen kritisiert. Zudem kündigte er an, Mitarbeiter-Wohnungen in teuren Regionen zu bauen.

    weiterlesen...

  • Bundesrat für Personaluntergrenzen in allen Krankenhausbereichen

    27. März 2018

    Die Länder haben mit einer Entschließung im Bundesrat auf umfassende Personalvorgaben in Kliniken gedrungen.

    weiterlesen...

  • Krankenhäuser gegen einheitliche Gebührenordnung

    23. März 2018

    In einer Stellungnahme zum Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD zeigt sich die DKG kritisch zum Vorhaben der Großen Koalition, auf eine einheitliche Gebührenordnung für Kassen- und Privatpatienten im ambulanten ...

  • Spahn will Pflege attraktiver machen

    16. März 2018

    Der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat in seiner Begrüßungsrede im Rahmen des Deutschen Pflegtags versprochen, den Pflegeberuf attraktiver machen zu wollen. Hierzu wolle er umgehend die weitere Umsetzung der Ausbildungsreform ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen