Meldungen

  • Fresenius will Verweildauer reduzieren

    22. November 2017

    Der Gesundheitskonzern Fresenius will Patienten schneller durch die Krankenhäuser seiner Konzerntochter Helios schleusen. Vorbild ist die spanische Konzerntochter Quirónsalud.

    weiterlesen...

  • Koalition soll Personalkosten refinanzieren

    13. November 2017

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat zum heutigen Auftakt des Deutschen Krankenhaustages an die Politik appelliert, das Klinikpersonal zu stärken und ...

  • Regierung will kritische Infrastruktur breiter definieren

    09. November 2017

    Nach dem Willen von Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) sollen künftig auch kleinere Krankenhäuser zur kritischen Infrastruktur zählen und somit IT-Sicherheitsstandards des Bundesamtes für Sicherheit ...

  • 220.000 zusätzliche Leistungsempfänger

    23. Oktober 2017

    Infolge der Pflegereform ist die Zahl der Menschen, die Leistungen aus der Pflegeversicherung erhalten, weiter gestiegen.

    weiterlesen...

  • Innovationsfonds fördert Sozialträger übergreifende Projekte

    20. Oktober 2017

    In der nächsten Förderrunde des Innovationsfonds sollen unter anderem neue Versorgungsformen gefördert werden, die über verschiedene Sozialgesetzgeber hinweg finanziert werden, also etwa aus einer Kombination aus ambulanten, akutstationären, Reha- und ...

  • BVMed veröffentlicht Hinweise zum Entlassmanagement

    17. Oktober 2017

    Für Kliniken, die sich unsicher sind, was sie beim neuen Entlassmanagement bei Hilfsmitteln beachten müssen, hat der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) zahlreiche Tipps zusammengestellt.

    weiterlesen...

  • Orientierungswert veröffentlicht

    04. Oktober 2017

    Der Orientierungswert für Krankenhäuser beträgt für den Zeitraum des zweiten Halbjahres 2016 und des ersten Halbjahres 2017 2,11 Prozent.

    weiterlesen...

  • DKG: „Leistungserbringer gehören in den Schätzerkreis“

    11. September 2017

    Im ersten Halbjahr 2017 hat die GKV deutlich weniger ausgegeben als ursprünglich vom Schätzerkreis prognostiziert. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft mahnt deshalb Änderungen für künftige Finanzprognosen an.

    weiterlesen

     ...

  • Aqua-Institut legt Konzept für Notfallversorgung vor

    06. September 2017

    Spezialisierte Pflegekräfte sollen zukünftig die Ersteinschätzung in Notaufnahmen vornehmen. Das sieht ein Konzept vor, das im Auftrag des Zentralinstituts für die Kassenärztliche Versorgung (Zi) erarbeitet wurde. Die DKG kritisierte den ...

  • 26.000 Beschäftigte mehr an deutschen Krankenhäusern

    14. August 2017

    Gegenüber 2015 arbeiteten im Vorjahr insgesamt 3.600 Ärzte sowie 22 800 Beschäftigte im nicht ärztlichen Dienst mehr in den Kliniken, teilte das Statistische Bundesamt heute mit.

    weiterlesen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen